Vortrag

Titel:
Flexible Prozess-Werkzeug-Integration
(Georg Kalus, Marco Kuhrmann, Manuel Then)

Session:
Werkzeuge zur Kollaboration in Projekten

Datum und Uhrzeit:
Dienstag, 26. Mai 2009 von 11:50 bis 12:30 Uhr

Beschreibung:
Als erstes V-Modell unterstützt das V-Modell XT seine Anwender bereits auf der Ebene des Standards durch Werkzeuge, die das Aufsetzen eines Projekts unterstützen. Die Kette der Referenzwerkzeuge endet jedoch nach dem Tailoring mit dem Projektassistenten. In dieser Präsentation stellen wir ein Konzept vor, das die flexible Integration verschiedener Prozesse in unterschiedliche Werkzeuge erlaubt. Ziel ist es dabei, umfangreiche Prozesse zu filtern und die für die adressierten Werkzeuge relevanten Informationen so aufzubereiten, dass ein Maximum an Anwenderunterstützung erreicht werden kann. Die Ergebnisse werden anhand des aktuellen V-Modell XT gezeigt.


Referenten:

Georg Kalus ist wissenschaftlicher Mitarbeiter am Lehrstuhl für Software & Systems Engineering an der Technischen Universität München. Er befasst sich mit der Simulation von Softwareentwicklungsprozessen und der werkzeugbasierten Unterstützung bei der Umsetzung und Anwendung derselben.

Dr. Marco Kuhrmann ist Assistent am Lehrstuhl für Software & Systems Engineering an der Technischen Universität München und Mitglied des V-Modell XT Kernentwicklungsteams. Er hat während der Einführungs- und Pilotierungsphase die Anwender des V-Modells beraten und sie bei der Einführung und Anwendung unterstützt. Neben der Weiterentwicklung des V-Modells beschäftigt er sich schwerpunktmäßig mit der weitergehenden, prozessbasierten Werkzeug- und Anwenderunterstützung.

Manuel Then


 

©2008 4Soft GmbH - http://www.4soft.de