Vortrag

Titel:
Telepathie im automobilen Umfeld

Session:
Unternehmensweites Architektur- und Anforderungsmanagement
(Matthias Strössner)

Datum und Uhrzeit:
Mittwoch, 27. Mai 2009 von 11:50 bis 12:30 Uhr

Beschreibung:
Die Wünsche der Kunden zu erfüllen ist auch im automobilen Umfeld das Ziel der Systementwicklung. Wissen Sie, wie Sie am besten an die bewussten, unbewussten und unterbewussten Anforderungen herankommen? Und wissen Sie wie sie für 1000de an Autofahrern das passende System schneidern? Requirements Engineering Methoden bieten Ihnen zahlreiche Alternativen und unterstützen Sie bei dem Vorhaben, die Kundenwünsche unter einen Hut zu bringen und gleichzeitig realisierbare Schritte zu gehen. Gewonnenes Wissen muss dokumentiert werden, sodass es lesbar, ausschreibbar, realisierbar und wart bar ist. An Beispielen aus unseren Projekten zeigt der Vortrag Notationstechniken und deren Anwendung im Projekt.


Referenten:

Hajo Hoffmann unterstützt unsere Kunden und Projektteams als Berater und Systemanalytiker bei der Erstellung, Analyse und Optimierung von UseCases und Anforderungen. Er verwendet dazu sowohl natürlichsprachliche Methoden als auch verschiedene objektorientierte Notationen der UML. Hajo sammelte vor seinem Einstieg bei SOPHIST umfangreiche Erfahrungen als Softwareingenieur. So kennt er viele Verfahren und Probleme aus der Praxis und den unterschiedlichsten Branchen, was ihm bei der Betrachtung von Spezifikationen einen Blick „von innen” ermöglicht.

Matthias Strössner gehört seit Winter 2005 zu uns SOPHISTen und ist Trainer und Berater. Er unterstützt bei Unternehmen den Einsatz des natürlich sprachlichen RE-Ansatzes. Dabei hilft er sowohl bei der Einführung dieses Ansatzes als auch bei der methodischen Weiterentwicklung und Verbesserung. Ziel bei diesem Vorgehen ist es, möglichst eindeutige und verständliche Spezifikationen zu erhalten. Das Requirements Management liegt dabei ebenso im Fokus von Matthias Arbeit. Desweiteren beschäftigt er sich im Bereich Requriements Engineering und Management mit Metriken, um die Spezifikationsqualität zu messen. Seine Fähigkeiten und Kenntnisse setzt Matthias schwerpunktmäßig im Automotive-Bereich ein.


 

©2008 4Soft GmbH - http://www.4soft.de