Vortrag

Titel:
flyXT – Das neue Vorgehensmodell der EADS DE
(Wolfgang Kranz, Doris Rauh)

Session:
Anpassung und Einführung von Vorgehensmodellen

Datum und Uhrzeit:
Mittwoch, 27. Mai 2009 von 10:00 bis 10:40 Uhr

Beschreibung:
EADS DE wendet schon heute in den Entwicklungsprojekten ein integriertes Systementwicklungsmodell (bezeichnet als Vorgehensmodell im Geschäftsbereich Verteidigung VM-GBV) im Rahmen seines Geschäftssystems an. Im Projekt flyXT wird das VM-GBV nun durch den aus dem Standard V-Modell XT abgeleiteten Prozess flyXT ersetzt. Dieser ergänzt das V-Modell XT um best practices von EADS DE sowie neue Anforderungen des Marktes. Der Vortrag beschreibt das Projekt flyXT, seine Ziele und das Vorgehen zur Implementierung des neuen Vorgehensmodells. Aus der Implementierungsphase werden erste Schlüsse für die Lessons learnt gezogen.


Referenten:

Doris Rauh arbeitet seit 1979 bei Siemens Corporate Technology, zunächst auf dem Gebiet Rechnerarchitekturen. Seit 12 Jahren beschäftigt sie sich mit Software- und Systementwicklungsprozessen mit Schwerpunkt CMMI, Requirements-Engineering und seit über 6 Jahren V-Modell®XT. Bei der Entwicklung des V-Modell®XT war sie die verantwortliche Projektleiterin für Siemens. Sie war dabei unter anderem verantwortlich für die Definition der Verfahren für V-Modell-Konfomitätsprüfungen, Assessments und Audits. Momentan ist sie an der organisationsspezifischen Anpassung des V-Modell®XT an die Bedürfnisse der EADS DE beteiligt.

Wolfgang Kranz begann seine berufliche Laufbahn 1974 bei der Siemens AG, Zentrallabor für Nachrichtentechnik in München. Nach einigen Jahren mit störsicherer Kommunikation wechselte er zur Siemens Sicherungstechnik in das Fachgebiet Laserradar und später in die verschlüsselte Kommunikation als Entwicklungs- und Produkt-Manager. Seit 1994 beschäftigt er sich mit Prozessoptimierung insbesondere im Bereich Entwicklung. Nach dem Übergang der Siemens Sicherungstechnik in die EADS war er als Projektleiter und Autor für den EADS-Anteil an der Entwicklung des V-Modell®XT beteiligt und ist jetzt verantwortlich für dessen Implementierung bei EADS DE im Rahmen des Projektes flyXT.


 

©2008 4Soft GmbH - http://www.4soft.de