Sprecher auf der SEE 2009

Prof. Dr. Urs Andelfinger (SEI Europe & Hochschule Darmstadt)

CMMI for Development v 1.2 Kompakt – vom Konzept zur Nutzung (Tutorial)
Prof. Dr. Urs Andelfinger

Ralf J. Asche (Service Management Gate GmbH)

„The Challenge of Egypt”, interaktiver Projektmanagement-Workshop basierend auf den „best-practices” von PRINCE2™ (Workshop)
Ralf J. Asche

Alexander Auerbach (netCCM GmbH)

Anforderungen nachweisbar erfüllen
Alexander Auerbach

Joachim Bauchrowitz (ESG Elektroniksystem- und Logistik-GmbH)

Projekt Recovery nach dem War Room Konzept
Joachim Bauchrowitz

Johannes Becker (4Soft GmbH)

Modelle verbinden: Wie Projektleiter und Entwickler reibungslos zusammenarbeiten
Dr. Klaus Bergner, Johannes Becker, Vinko Novak

Dr. Klaus Bergner (4Soft GmbH)

Modelle verbinden: Wie Projektleiter und Entwickler reibungslos zusammenarbeiten
Johannes Becker, Dr. Klaus Bergner, Vinko Novak

Projektplanung im neuen V-Modell XT V1.3: Wie geht das denn genau?
Jan Friedrich, Dr. Klaus Bergner

Dr. Hans Bernhard Beus (Staatssekretär im Bundesministerium des Innern und Beauftragter der Bundesregierung für Informationstechnik)

Keynote am 27. Mai 2009
Dr. Hans Bernhard Beus

Prof. Dr. Stefan Biffl (TU Wien)

Evaluierung von Werkzeugen für Distributed Pair Programming: Eine Fallstudie
Dietmar Winkler, Prof. Dr. Stefan Biffl

Alexander Bösl (MID GmbH)

Effiziente Wege zum Datenaustausch zwischen Behörden
Alexander Bösl, Klaus Weber

Hans-Joachim (Achim) Brede (BREDEX GmbH)

Funktionales agiles Testen durch einen Keyword-Driven Ansatz
Hans-Joachim Brede

Holger Bohlmann (akquinet it-agile GmbH)

Pragmatische Aufwandsschätzung
Holger Bohlmann, Andreas Havenstein, Henning Wolf

Jens Coldewey (Coldewey Consulting)

Agilität erleben – Ein Tutorial für Neueinsteiger und Interessierte (Tutorial)
Jens Coldewey, Henning Wolf

Agiles Schätzen und Planen
Jens Coldewey

Prof. Dr. Ernst Denert (IVU Traffic Technologies AG, TU München)

Keynote am 26. Mai 2009
Prof. Dr. Ernst Denert

Dr. Ulrich Ditzen (Bundesrechnungshof)

Verbesserungspotenziale bei der Umsetzung großer Software-Entwicklungsprojekte der Bundesverwaltung
Dr. Ulrich Ditzen, Winfried Tautges, Karl-Heinz Pütz

Jürgen Fehn (Landesamt für Zentrale Polizeiliche Dienste NRW)

IT-Architekturmanagement
Jürgen Fehn

Gerhard Fessler (Method Park Software AG)

CMMI® und Automotive SPICE gemeinsam anwenden (Workshop)
Gerhard Fessler

Florian Fieber (qme Software GmbH)

Tool-gestütztes Vorgehen nach Scrum mit Projektron BCS
Prof. Dr. Roland Petrasch, Robert Kalweit, Florian Fieber

Jan Friedrich (4Soft GmbH)

Workshop zum V-Modell XT Bund (Workshop)
Dr. Christian Lange, Jan Friedrich

Projektplanung im neuen V-Modell XT V1.3: Wie geht das denn genau?
Jan Friedrich, Dr. Klaus Bergner

Thorsten Gau (IBM Deutschland)

Gezähmte Papiertiger: Mit Tailoring eine Methode für das Projekt nützlich machen
Thorsten Gau

Bastian Gollwitzer (HOOD GmbH)

Anforderungen erheben mithilfe von Interviews (Workshop)
Robert Stevenson, Bastian Gollwitzer

Dr. Gürcan Gülesir (University of Twente)

Effort Reduction and Error Prevention during Software Development and Maintenance
Dr. Gürcan Gülesir, Lodewijk Bergmans

Angelo Gülle (Bearingpoint GmbH)

Generierung von Prozess-Templates für IBM Jazz auf Basis des V-Modell XT
Angelo Gülle

Andreas Havenstein (akquinet it-agile GmbH)

Pragmatische Aufwandsschätzung
Holger Bohlmann, Andreas Havenstein, Henning Wolf

Jonas Helming (TU München)

Unicase – a unified CASE Tool
Maximilian Koegel, Jonas Helming

Hajo Hoffmann (SOPHIST GmbH)

Telepathie im automobilen Umfeld – Vom Sinn und Unsinn von Anforderungsspezifikationen
Hajo Hoffmann, Matthias Strössner

Georg Kalus (TU München)

Flexible Prozess-Werkzeug-Integration
Georg Kalus, Dr. Marco Kuhrmann, Manuel Then

Robert Kalweit (Game Duell GmbH)

Tool-gestütztes Vorgehen nach Scrum mit Projektron BCS
Prof. Dr. Roland Petrasch, Robert Kalweit, Florian Fieber

Jens Knodel (Fraunhofer IESE)

From Architecture to Source Code – How to Ensure Architecture Compliance in the Implemented System
Jens Knodel, Dirk Muthig

Maximilian Koegel (TU München)

Unicase – a unified CASE Tool
Maximilian Koegel, Jonas Helming

Dr. Karl Kollischan (kobaXX Consultants)

Projektmanagement nach PMI im V-Modell XT
Dr. Karl Kollischan

Wolfgang Kranz (EADS Deutschland GmbH)

flyXT – Das neue Vorgehensmodell der EADS DE
Wolfgang Kranz, Doris Rauh

Dr. Marco Kuhrmann (TU München)

Mein V-Modell-Projekt — Das V-Modell®XT einfach anpassen und anwenden (Workshop)
Dr. Marco Kuhrmann, Jan Friedrich

Flexible Prozess-Werkzeug-Integration
Georg Kalus, Dr. Marco Kuhrmann, Manuel Then

Einsatz des V-Modell XT in der Behördenpraxis – Analyse, Auswertung, Verbesserung
Dr. Christian Lange, Dr. Marco Kuhrmann, Dr. André Schnackenburg

Marc Kurzmann (infomax websolutions GmbH)

Modellbasierter Ansatz im Multi-Projekt-Umfeld
Tilman Seifert, Marc Kurzmann

Dr. Christian Lange (Bundesstelle für Informationstechnik)

Workshop zum V-Modell XT Bund (Workshop)
Dr. Christian Lange, Jan Friedrich

Einsatz des V-Modell XT in der Behördenpraxis – Analyse, Auswertung, Verbesserung
Dr. Christian Lange, Dr. Marco Kuhrmann, Dr. André Schnackenburg

Olaf Lewitz (microTOOL GmbH)

Das Sporthemd unterm Anzug – V-Modell XT with Scrum inside
Olaf Lewitz

Dr. Frank Marschall (T-Systems Enterprise Services GmbH)

Werkzeuggestützte Konsistenzsicherung von Software-Entwicklungsprozessen
Dr. Frank Marschall

Hélène Mourgue d'Algue (Eidgenössisches Finanzdepartment)

Die Einführung der Methode HERMES im Unternehmen
Hélène Mourgue d'Algue

Dr. Andreas Mück (Bayerisches Staatsministerium des Innern)

Das Vorgehensmodell Bayern im neuen Gewand
Dr. Andreas Mück, Christian Schober

Michael Müller (ARS Computer und Consulting GmbH)

Koordinierte Softwareentwicklung im Team mittels Jazz
Michael Müller, Prof. Dr. Veronika Thurner, Martin Wassermann

Dirk Muthig (Fraunhofer IESE)

From Architecture to Source Code - How to Ensure Architecture Compliance in the Implemented System
Jens Knodel, Dirk Muthig

Vinko Novak (4Soft GmbH)

Modelle verbinden: Wie Projektleiter und Entwickler reibungslos zusammenarbeiten
Dr. Klaus Bergner, Johannes Becker, Vinko Novak

Jens Palluch (Method Park Software AG)

Meta-Modell-basierte Modellierung eines Software-Entwicklungsprozesses in der Automobilindustrie: SPEM und ISO/IEC 24744 im Vergleich
Jens Palluch, Cristina Romcea

Prof. Dr. Roland Petrasch (TFH Berlin)

Tool-gestütztes Vorgehen nach Scrum mit Projektron BCS
Prof. Dr. Roland Petrasch, Robert Kalweit, Florian Fieber

Karl-Heinz Pütz (Bundesrechnungshof)

Verbesserungspotenziale bei der Umsetzung großer Software-Entwicklungsprojekte der Bundesverwaltung
Dr. Ulrich Ditzen, Winfried Tautges, Karl-Heinz Pütz

Doris Rauh (Siemens AG)

flyXT – Das neue Vorgehensmodell der EADS DE
Wolfgang Kranz, Doris Rauh

V-Modell XT, ideale Ausgangsbasis für professionelle Prozesse in einer Vielzahl von Unternehmen
Doris Rauh, Dr. Winfried Rußwurm

Markus Reinhold (CoCOO)

Auf dem Weg zur Agilität: Stolpersteine, Tricks und Empfehlungen – Gering regulierte Umgebungen vs. V-Modell®XT (Workshop)
Markus Reinhold, Stefan Roock

Cristina Romcea (Continental AG)

Meta-Modell-basierte Modellierung eines Software-Entwicklungsprozesses in der Automobilindustrie: SPEM und ISO/IEC 24744 im Vergleich
Jens Palluch, Cristina Romcea

Stefan Roock (akquinet it-agile GmbH)

Auf dem Weg zur Agilität: Stolpersteine, Tricks und Empfehlungen – Gering regulierte Umgebungen vs. V-Modell®XT (Workshop)
Markus Reinhold, Stefan Roock

Dr. Winfried Rußwurm (Siemens AG)

V-Modell XT, ideale Ausgangsbasis für professionelle Prozesse in einer Vielzahl von Unternehmen
Doris Rauh, Dr. Winfried Rußwurm

Hans Peter Schaufelberger (PostFinance, Die Schweizerische Post)

Studie für die Einführung HERMES PowerUser in der PostFinance
Hans Peter Schaufelberger, Martin Wenger

Uwe Schmitz (wibas IT maturity GmbH)

Erstellung und Bereitstellung von Prozessbeschreibungen, die Mitarbeiter nützlich finden
Uwe Schmitz

Klaus Schenk (Landesamt für Zentrale Polizeiliche Dienste NRW)

Multiprojektmanagement mit dem Project Server
Klaus Schenk

Dr. André Schnackenburg (Bundesstelle für Informationstechnik)

Einsatz des V-Modell XT in der Behördenpraxis – Analyse, Auswertung, Verbesserung
Dr. Christian Lange, Dr. Marco Kuhrmann, Dr. André Schnackenburg

Christian Schober (Bayerisches Staatsministerium des Innern)

Das Vorgehensmodell Bayern im neuen Gewand
Dr. Andreas Mück, Christian Schober

Michael Schulze-Ruhfus (oose Innovative Informatik GmbH)

Planungsebenen der iterativen Systementwicklung
Michael Schulze-Ruhfus

Dr. Hartwig Schwier (Océ Printing Systems)

SW quality improvements by using quality KPIs
Dr. Hartwig Schwier

Tilman Seifert (iteratec GmbH)

Modellbasierter Ansatz im Multi-Projekt-Umfeld
Tilman Seifert, Marc Kurzmann

Robert Stevenson (HOOD GmbH)

Anforderungen erheben mithilfe von Interviews (Workshop)
Robert Stevenson, Bastian Gollwitzer

Matthias Strössner (SOPHIST GmbH)

Telepathie im Automobilen Umfeld – Vom Sinn und Unsinn von Anforderungsspezifikationen
Hajo Hoffmann, Matthias Strössner

Winfried Tautges (Bundesrechnungshof)

Verbesserungspotenziale bei der Umsetzung großer Software-Entwicklungsprojekte der Bundesverwaltung
Dr. Ulrich Ditzen, Winfried Tautges, Karl-Heinz Pütz

Manuel Then (TU München)

Flexible Prozess-Werkzeug-Integration
Georg Kalus, Dr. Marco Kuhrmann, Manuel Then

Karlheinz H. W. Thies (Thies Network Consulting)

Führen Tools und Methoden, wie der x3P-Ansatz, zu einer Erhöhung des Projekterfolges? (Ein Erfahrungsaustausch) (Workshop)
Karlheinz H. W. Thies

Prof. Dr. Veronika Thurner (Hochschule München)

Koordinierte Softwareentwicklung im Team mittels Jazz
Michael Müller, Prof. Dr. Veronika Thurner, Martin Wassermann

Wolfgang Treder (BWI Systeme GmbH)

ITIL-Prozesse in der BWI – Einführung und Praxiserfahrungen am Beispiel der Prozesse Change Management und Release Management
Wolfgang Treder

Martin Wassermann (ARS Computer und Consulting GmbH)

Koordinierte Softwareentwicklung im Team mittels Jazz
Michael Müller, Prof. Dr. Veronika Thurner, Martin Wassermann

Klaus Weber (MID GmbH)

Effiziente Wege zum Datenaustausch zwischen Behörden
Alexander Bösl, Klaus Weber

Martin Wenger (APP Unternehmensberatung AG)

Studie für die Einführung HERMES PowerUser in der PostFinance
Hans Peter Schaufelberger, Martin Wenger

Dietmar Winkler (TU Wien)

Evaluierung von Werkzeugen für Distributed Pair Programming: Eine Fallstudie
Dietmar Winkler, Prof. Dr. Stefan Biffl

Henning Wolf (akquinet it-agile GmbH)

Agilität erleben – Ein Tutorial für Neueinsteiger und Interessierte (Tutorial)
Jens Coldewey, Henning Wolf

Pragmatische Aufwandsschätzung
Holger Bohlmann, Andreas Havenstein, Henning Wolf

©2008 4Soft GmbH - http://www.4soft.de