Aussteller


Informationen für Interessenten

Eine Informationsbroschüre für Aussteller steht zum Herunterladen bereit:

PDF  Informationsbroschüre


BREDEX GmbH

Die Bredex GmbH mit Sitz in Braunschweig bietet maßgeschneiderte Software-Lösungen in allen Bereichen der Software-Entwicklung. Von der Anforderungsanalyse über Architektur, Design und Implementierung bis hin zu Softwaretests und Schulungen setzen wir auf Qualität. Wir legen Wert auf eine enge Zusammenarbeit mit dem Kunden und auf das Einsetzten vielfältiger modernen Technologien, kommerziell sowie Open Source. Sowohl im Entwicklungsprozess als auch im Testprozess ziehen wir schlanke, agile Prozesse vor.

Unser GUI Test-Tool, GUIdancer, ist dabei aus unseren Erfahrungen im Bereich Qualitätssicherung gewachsen. GUIdancer ermöglicht das frühzeitige, effiziente Testen mit einem codefreien Keyword-Driven Ansatz. GUIdancer Tests sichern die Qualität einer Software von Anfang an und sparen Kosten im Bereich Fehlerbeseitigung sowie Testwartung.

Firmenpräsentation

Erfolgreiche Testautomatisierung mit GUIdancer
Alexandra Imrie
Mittwoch, 27. Mai 2009 von 13:15 bis 13:35 Uhr

Vorträge

Funktionales agiles Testen durch einen Keyword-Driven Ansatz
Hans-Joachim Brede
Mittwoch, 27. Mai 2009 von 14:00 bis 14:40 Uhr


Microsoft

Microsoft ist der weltweit führende Hersteller von Standardsoftware, Services und Lösungen, die Menschen und Unternehmen aller Branchen und Größen helfen, ihr Potenzial voll zu entfalten. Sicherheit und Zuverlässigkeit, Innovation und Integration sowie Offenheit und Interoperabilität stehen bei der Entwicklung der Microsoft-Produkte im Mittelpunkt.

Die Produktpalette erstreckt sich von Betriebssystemen für PCs, mobile Endgeräte und Netzwerke über Serversoftware, Produktivitätssoftware für Unternehmen und private Nutzer, Multimedia-Anwendungen und Online-Services bis hin zu Entwickler-Tools. Grundlage für dieses Portfolio ist die auf der .NET-Technologie basierende Microsoft-Plattform.

Profil Visual Studio Team System

Microsoft Visual Studio Team System – Um die Produktivität und Qualität in Softwareprojekten zu erhöhen, müssen Medienbrüche und Kommunikationslücken innerhalb des gesamten Lebenszyklus einer Anwendung geschlossen werden – von der Aufnahme der Anforderungen über die Entwicklung und den Test bis zum Betrieb. Genau dieser Herausforderung stellt sich die Produktgruppe von Microsoft Visual Studio Team System. Nahtlos integrierte und erweiterbare Werkzeuge unterstützen Softwareentwicklungsteams, die Komplexität beim Erstellen von Anwendungen zu reduzieren sowie Kommunikation und Zusammenarbeit während des gesamten Entwicklungsprozesses zu optimieren.


microTOOL

Die microTOOL GmbH wurde 1984 in Berlin gegründet. Heute ist microTOOL ein führender deutscher Anbieter von Tools für die Softwareentwicklung und das IT-Projektmanagement. Europaweit setzen über 1.400 Unternehmen - mit mehr als 22.000 Anwendern - unsere Werkzeuge ein. Unsere Kunden sind Unternehmen aus allen Branchen und jeder Größe, die eines gemeinsam haben: Software ist ein wesentlicher Teil ihrer Produkte und Dienstleistungen.

Unsere Tools:

Firmenpräsentation

Agiles Projektmanagement mit der in-Step Scrum Edition
Thomas Klingenberg
Mittwoch, 27. Mai 2009 von 12:55 bis 13:15 Uhr

Vorträge

Das Sporthemd unterm Anzug — V-Modell XT with Scrum inside
Olaf Lewitz
Dienstag, 26. Mai 2009 von 10:00 bis 10:40 Uhr


MID GmbH

Das Nürnberger Software- und Beratungshaus MID GmbH ist einer der führenden unabhängigen Anbieter professioneller Softwaremodellierungstools in Europa. Mit der Modellierungsplattform Innovator ermöglicht MID eine durchgängige modellbasierte Lösung von der Geschäftsprozess-, Anforderungs- und Datenmodellierung bis hin zur objektorientierten und technischen Softwareentwicklung. Durch seine konsequente Ausrichtung auf internationale, offene Standards wie die Unified Modeling Language (UML), die Model Driven Architecture (MDA), die Systems Modeling Language (SysML) und SOA Technologien stellt Innovator die Zukunft der Investitionen sicher. Innovator unterstützt das verteilte Arbeiten von Teams durch seine ausgereifte Repository-Technologie und macht damit die Kommunikation im Team effizienter.

Die MID Consultants begleiten Unternehmen aus allen Branchen bei der Systemanalyse mit Hilfe von Modellen, mit Technologie- und Architekturberatung für modellbasierte Applikationsentwicklung, Einführungs- und Projektunterstützung sowie mit individuellen Schulungen und Reviews. Damit bietet MID ihren Kunden methodische Kompetenz gepaart mit langjähriger Projekterfahrung.

Firmenpräsentation

Streit zwischen Auftraggeber und Auftragnehmer – immer vorprogrammiert?
Alexander Bösl
Dienstag, 26. Mai 2009 von 12:55 bis 13:15 Uhr

Vorträge

Effiziente Wege zum Datenaustausch zwischen Behörden
Alexander Bösl, Klaus Weber
Dienstag, 26. Mai 2009 von 15:20 bis 16:00 Uhr


netCCM GmbH

Die netCCM-Lösungen sorgen für Konsistenz im Software-Entwicklungsprozess. Auf der Grundlage komponentenbasierter Modellierung sammeln die netCCM-Werkzeuge Informationen genau dann, wenn Sie entstehen. Diese Informationen stehen sowohl für Prozess-Automatisierung, die Dokumentation von Arbeitergebnissen als auch die Projektsteuerung werkzeuggestützt zur Verfügung.

netCCM Studio Professional ist die derzeit einzige Lösung, die das konsistente Verfolgen von Anforderungen von der Definition über die Implementierung bis zum Test aus dem Entwicklungsprozess selbst ermöglicht. Organisatorischer Overhead für die Sicherstellung einer hohen, nachweisbaren Software-Qualität entsteht dabei nicht.

Firmenpräsentation

Von der Anforderung über die Architektur zum Test mit netCCM Studio Professional
Peter Auerbach
Mittwoch, 27. Mai 2009 von 13:35 bis 13:55 Uhr

Vorträge

Anforderungen nachweisbar erfüllen
Alexander Auerbach
Mittwoch, 27. Mai 2009 von 15:20 bis 16:00 Uhr


Projektron GmbH

Projektron BCS: Das ganze Projekt in einer Software! Mit der webbasierten Projektmanagement-Software Projektron BCS lassen sich Projekte unkompliziert und individuell planen, koordinieren und auswerten. Projektron BCS ist ohne Client-Installation vom Browser aus bedienbar. So können alle Projektmitglieder unabhängig vom Standort auf Projektdaten zugreifen. Projektron BCS unterstützt agile Vorgehensmodelle wie SCRUM, QM-Standards wie ISO 9000 und SPICE sowie Projektmanagement-Vorgehensmodelle wie V-Modell-XT.

Funktionen von Projektron BCS:

Unter den 200 Kunden von Projektron sind zahlreiche IT- Firmen sowie IT-Abteilungen großer Unternehmen, die Projektron BCS bei der Software-Entwicklung einsetzen. Ein weiterer Schwerpunkt liegt auf der Forschung und Entwicklung in der Industrie. Auch öffentliche Einrichtungen, Forschungszentren und große Beratungshäuser planen ihre Projekte mit Projektron BCS.

Firmenpräsentation

Kosten und Ressourcen im Blick – Projektmanagement mit Projektron BCS
Heidi Loßmann
Dienstag, 26. Mai 2009 von 13:35 bis 13:55 Uhr


Serena Software

Serena Software ist der weltweit größte unabhängige Softwarehersteller mit ausschließlichem Fokus auf das Change Management in IT-Umgebungen und der führende Anbieter von Lösungen zur Umsetzung von Change Governance. Serenas Produkte und Dienstleistungen unterstützen Entwicklungsteams und IT-Infrastruktur- Verantwortliche bei der Automatisierung und Steuerung von Prozessen und Veränderungen. 25 Jahre erfolgreicher Innovationen im Prozess- und Konfigurationsmanagement bilden das Fundament für Serenas Lösungen, die bei Kunden rund um den Globus – 96 davon aus den Fortune 100-Unternehmen – an mehr als 15.000 Standorten eingesetzt werden. Sie erleichtern die Einhaltung gesetzlicher Vorgaben wie Basel II, Sarbanes-Oxley, V-Modell XT oder ITIL ebenso wie sie für die Steigerung von Produktivität und Qualität sorgen. Serena mit Hauptsitz in San Mateo, Kalifornien, ist in allen bedeutenden Wirtschaftsregionen der Welt mit eigenen Niederlassungen vertreten; in Deutschland unterhält Serena Büros in Ismaning und Köln. Weitere Informationen über Serena finden sich im Internet unter http://www.serena.com/de.


SOPERA GmbH

SOPERA unterstützt Unternehmen bei der Realisierung Service-orientierter Architekturen (SOA). SOPERA basiert auf der SOA-Plattform des SOA-Pioniers Deutsche Post. In SOPERA steckt die Erfahrung aus über sieben Jahren Entwicklung und Betrieb der Plattform in einem anspruchsvollen Enterprise-Umfeld. SOPERA, ist ein quelloffenes, modulares, standardbasiertes SOA-Framework, unterstützt Best of Breed-Konzepte und deckt den gesamten SOA Lifecycle ab. Unabhängig von der Deutschen Post, bietet die SOPERA GmbH die Implementierung, Beratung sowie den gesamten professionellen Support und die Betreuung der Software an.

Firmenpräsentation

SOPERA – Professional Open Source SOA
Marcel Donges
Dienstag, 26. Mai 2009 von 12:35 bis 12:55 Uhr


SOPHIST GmbH

Als Beratungs- und Trainingshaus helfen wir unseren Kunden technische, nicht-technische und kommerzielle Software, bzw. Systeme erfolgreich, vertragserfüllend und wirtschaftlich zu entwickeln.

Dafür setzen wir Vorgehensmodelle ein (und passen diese an oder erfinden sie, wie das Object Engineering) und arbeiten mit Methoden des Requirements Engineerings, der objektorientierten Analyse und des objektorientierten Designs, definieren Architekturen und helfen bei der Erstellung des Feindesigns von Software und Systemen. Wir begleiten unsere Auftraggeber methodisch und operativ von der Phase der Anforderungsanalyse, über die Modellierungs-, Architektur- und Designphase, bis hin zu Test und Abnahme auf Basis der (funktionalen und nicht-funktionalen) Anforderungen.

Das Prinzip „Tempo schlägt Größe” ist entscheidend für unseren Erfolg: Wir sind groß genug, um kompromisslos kundenorientiert zu sein, und klein genug, um beweglich und innovativ zu arbeiten. www.sophist.de

Firmenpräsentation

Firmenvortrag Sophist Group
Matthias Strössner
Dienstag, 26. Mai 2009 von 13:15 bis 13:35 Uhr

Vorträge

Telepathie im Automobilen Umfeld – Vom Sinn und Unsinn von Anforderungsspezifikationen
Hajo Hoffmann, Matthias Strössner
Mittwoch, 27. Mai 2009 von 11:50 bis 12:30 Uhr


TESNET GROUP GmbH

Die Tesnet Group besteht aus 6 Unternehmen in den Ländern: Deutschland, England, Schweiz, Finnland, USA und dem Hauptsitz in Israel. Sie wurde im Jahre 1999 in Israel gegründet und ist seit 2000 an der Börse in Tel Aviv notiert. Die Kernkompetenz liegt in der Softwarequalitätssicherung und umfasst sämtliche Dienstleistungen in diesem Umfeld. Weitreichende Partnerschaften mit HP, Borland und weiteren Testwerkzeug-Herstellern untermauern die langjährige Erfahrung in großen Softwaretestprojekten. Schwerpunkte liegen in den Sektoren: Finance, CRM + ERP, Billing, Migration, Embedded. Weitere Informationen finden Sie unter www.tesnet-group.de in unseren REST ASSURED™-Solutions.

Firmenpräsentation

TCDL-Driven Testing
Jürgen Volles
Mittwoch, 27. Mai 2009 von 12:35 bis 12:55 Uhr


©2009 4Soft GmbH - http://www.4soft.de